14.11.2018

Die Stimmen zum Spiel | SV Empor Berlin U19 - SC Borsigwalde U19 (2. Runde, A-Junioren-Landespokal)

„Das war ja hier nicht das Champions-League-Finale!“

Die Enttäuschung bei Gäste-Trainer Wolf hält sich in Grenzen. Er ist zufrieden mit der spielerischen Leistung seiner Mannschaft und trauert dem verlorenen Elfmeterschießen nicht hinterher.
Natürlich herrscht auch bei Empor Zufriedenheit. Auch wenn die 2. Halbzeit etwas wackelig war, sieht sich die SV-U19 als verdienten Sieger an.

2. Runde (14.11.18)

Endergebnis: 6:4 n. E. (1:0; 1:1)


Die Stimmen zum Spiel von Matthias Wolf (SC Borsigwalde U19) und Paul Nickel (SV Empor U19)

Autor: Tobias Torchalla